Mutterland & Vatermilch 2022

 

Vielen Dank für Dein Interesse an meinem neuen Zyklus:

Mutterland & Vatermilch

Es geht an diesem Abend um die vertauschten Rollen, um Zugehörigkeit und die Heilung der eigenen inneren Separation. Meiner Erfahrung nach müssen Geschichten zunächst einmal gehört werden, bevor sie erzählt werden können.

Das jedenfalls betrifft Geschichten um ein transgenerationales Trauma, das lange geruht hat in meinem Körperbewusstsein. Es ist eine posttraumatische Belastungsstörung nach dem 2. Weltkrieg und ihre Auswirkung auf mein Leben darin enthalten.

Es brauchte Jahrzehnte für mich, diese innere und auch äussere Verbindung zwischen mir und meinem Leben wiederherzustellen. Daraus ist ein Buch geworden. Es ist nicht gedruckt. Es lebt von der Anwesenheit. Noch. Meiner und Deiner Anwesenheit.

Ich freue mich auf den Abend mit Dir und wir starten pünktlich um 18:00. Das Event ist kostenfrei. Leg Dir bitte etwas zum Schreiben zurecht und ein Getränk Deiner Wahl. Der Raum wird geschützt sein und es wird achtsam mit dem umgegangen, was sich dann zeigt.

Bis dahin Herzensgruß von Gudrun

Hier der LINK zu unserem ZOOM Raum:

 

Thema: Mutterland und Vatermilch 2022
Zeit: 18:00

Beitreten:

https://us02web.zoom.us/j/86734379003?pwd=QTFnMkFHMnRiR29vT1hmbDJrK2h0dz09

Meeting ID: 867 3437 9003
Passcode: 774976